IKM-SERVICES DER PHILOSOPHISCHEN FAKULTÄT

Aktivierung von SSL in Thunderbird

Hinweis: Um Probleme bei der Umstellung zu vermeiden, achten Sie bitte darauf, dass ausschliesslich folgende Servernamen verwendet werden:

Postausgang (SMTP):

smtp.phil-fak.uni-duesseldorf.de

Posteingang für POP3:

pop3.phil-fak.uni-duesseldorf.de

Posteingang für IMAP:

imap.phil-fak.uni-duesseldorf.de

Überprüfen Sie diese Einstellungen auch dann, wenn bei Ihnen bisher keine Probleme aufgetreten sind!

1) Im Menü Einstellungen Konten-Einstellungen... aufrufen



2) Auswahl des Phil.-Fak.-Kontos

Wählen Sie im Dialogfenster in dem Auswahlfeld auf der linken Seite Ihr Phil.-Fak.-Konto aus, sofern Sie mehrere Konten in Thunderbird eingerichtet haben. Wenn das Phil.-Fak.-Konto das einzige Konto ist, so ist es bereits ausgewählt. Klicken sie auf Server-Einstellungen für Ihr Phil.-Fak.-Konto.

Wenn Sie ein IMAP-Konto verwenden, werden Sie folgendes Fenster vor sich sehen, in dem Sie auf der rechten Seite im Bereich Sicherheit und Authentifizierung im Aufklappmenü Verbindungssicherheit die Option SSL/TLS auswählen müssen. Als Port wird nun oben automatisch 993 eingetragen.



3) Konfiguration des Postausgangsservers

Klicken Sie nun im Auswahlfeld auf der linken Seite auf Postausgang-Server (SMTP) um den Postausgangsserver Ihres Phil.-Fak.-Kontos zu konfigurieren. Thunderbird wird Ihnen dann dieses Fenster präsentieren, in dem Sie im Auswahlbreich auf der rechten Seite den SMTP-Server des Phil.-Fak.-Kontos auswählen müssen. Anschliessend klicken Sie ganz rechts auf Bearbeiten.



4) Einstellungen für den SMTP-Server

Thunderbird zeigt nun ein neues Dialogfenster mit den Einstellungen für den SMTP-Server an. Prüfen Sie, ob unter Sicherheit und Authentifizierung die Option Benutzername und Passwort verwenden aktiviert ist. Falls dies nicht der Fall ist, so aktivieren Sie bitte diese Option und tragen Ihren Benutzernamen sowie Ihr Passwort ein.

Aktivieren Sie Sichere Authentifizierung verwenden und wählen Sie dann im Aufklappmenü Verbindungssicherheit die Option SSL/TLS und bestätigen Sie die Eingaben mit einem Klick auf OK.



5) Schliessen des Konten-Dialogs

Verlassen Sie den Konten-Einstellungen-Dialog und aktivieren Sie die Änderungen durch eine Klick auf OK.

 

 

 

 

Die Dienste der IKM‑Services im Überblick ·····································································································································································