IKM-SERVICES DER PHILOSOPHISCHEN FAKULTÄT

AMOS für Studierende

Die Philosophische Fakultät ist in der Lage, Studierende für Lehrforschung und sonstige akademische Arbeiten mit dem SEM-Werkzeug (Structural Equation Modelling) IBM SPSS Amos (Analysis of Moment Structures) zu versorgen. Dank erweiterter Lizenzen kann AMOS an Computer "verliehen" werden - nach einer einmaligen Aktivierung im Netzwerk der Fakultät kann AMOS ortsunabhängig für bis zu 7 Tage verwendet werden, bis eine weitere Aktivierung notwendig wird. Sollte die Feldforschung länger dauern oder es nicht möglich sein, den Computer in die Fakultät zu bringen, so kann die Aktivierung über das VPN erfolgen.

Beachten Sie, dass AMOS (anders als SPSS) nur für Windows und nur auf Englisch zur Verfügung steht.

Registrierung im SPSS-Portal

AMOS wird von IBM als Teil von SPSS vertrieben und lizenziert. Für die Nutzung von AMOS außerhalb des Phil-Fak-LANs müssen Sie sich deshalb zunächst im SPSS-Portal der Philosophischen Fakultät registrieren (eine vorhandene Registrierung für SPSS kann natürlich auch für AMOS genutzt werden).

Einrichtung

Für die Einrichtung von AMOS für Studierende sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Melden Sie sich im SPSS-Portal (s.o.) an
  2. Aktivieren Sie den Zugriff von Ihrem PC via Computer freischalten im SPSS-Portal (s.o.)
  3. Laden Sie unter "SPSS herunterladen" die aktuelle Amos-Version herunter
    Wichtig: andere Setups, insbesondere Test-Versionen, können nicht verwendet oder "upgegradet" werden
  4. Starten Sie die Installation durch einen Doppelklick auf die exe-Datei.
  5. Starten Sie das Programm über das Windows-Startmenü. Ohne Freischaltung Ihres PCs im SPSS-Portal erhalten Sie eine entsprechende Fehlermeldung.

Verwendung

AMOS im Windows-"Start"-Menü

Nach der Einrichtung von AMOS finden Sie im Windows-Startmenü unter "Alle Programme" unter "IBM SPSS Statistics" die Programmverknüpfungen (Klick auf das Bild zum Vergrößern). Für die Verwendung mit SPSS beachten Sie unsere Hinweise unter https://ikm.phil.hhu.de/servicecenter/anleitungen-und-hilfe/anwendungen/amos-spss/.

Für die Ausführung von AMOS-Komponenten außerhalb des LANs der Philosophischen Fakultät müssen Sie jeweils sitzungsbezogen Ihren PC freischalten oder zeitbezogen eine Lizenz abkoppeln ("Pendlerlizenz").

Sitzungsbezogene Freischaltung

  1. Melden Sie sich im SPSS-Portal (s.o.) an
  2. Aktivieren Sie den Zugriff von Ihrem PC via Computer freischalten im SPSS-Portal (s.o.)

Zeitbezogene Pendlerlizenz

Pendlerlizenz AMOS 20
    Wenn Sie auch SPSS installiert haben, dann können Sie mittels der "Pendlerlizenz"-Komponente von SPSS auch AMOS ohne Verbindung zum Lizenzserver nutzen:
  1. Melden Sie sich im SPSS-Portal (s.o.) an
  2. Aktivieren Sie den Zugriff von Ihrem PC via Computer freischalten im SPSS-Portal (s.o.)
  3. Starten Sie die "Pendlerlizenz"-Komponente von SPSS
  4. Wählen Sie aus den angebotenen Lizenzen das gewünschte Programm, tragen Sie unter "Dauer (Tage)" die gewünschte Gültigkeitsdauer Ihrer Pendlerlizenz ("Commuter License") ein (maximal 7 Tage) und klicken Sie auf "Abkoppeln". Ein Haken vor der gewählten Lizenz signalisiert, dass Sie erfolgreich eine Pendlerlizenz bezogen haben.
  5. Sie können nun AMOS bis zum Ablaufen der Pendlerlizenz ohne Kontakt zum Lizenzserver der Philosophischen Fakultät verwenden. Nach Ablauf der Pendlerlizenz wiederholen Sie das hier beschriebene Vorgehen.

Hilfe durch die IKM-Services

Sollte ein Problem nicht durch die oben genannten Informationen lösbar sein, dann können Sie sich an die IKM-Services der Philosophischen Fakultät wenden. Hilfreich ist immer, wenn Sie direkt einen Screenshot anfügen. Für das Erstellen und Versenden von Screenshots bieten wir eine entsprechende Hilfeseite an.

 

 

 

 

Die Dienste der IKM‑Services im Überblick ·····································································································································································