IKM-SERVICES DER PHILOSOPHISCHEN FAKULTÄT

Webmail - Dienst für mobile BenutzerInnen

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von Webmail-Programmen. Webmail (webbasierte E-Mail-Korrespondenz) macht Sie z.B. auf Dienstreisen und im Urlaub unabhängig, denn mit Webmail können Sie jeden Computer mit einem Internetzugang benutzen, um Ihre E-Mail-Konten einzusehen und Mails zu verschicken. Die System- und Netzadministration empfiehlt das Programm Horde.

Aktuelle Spam-Flut mit angeblichen Rechnungen, Faxen und ähnlichen Anhängen: Bitte öffnen Sie keine Anhänge von E-Mails, deren Absender Sie nicht kennen und deren Text ungewöhnlich und fehlerhaft ist. Lassen Sie sich nicht von angeblichen Absendern wie "Telekom" oder sonstigen bekannten Firmen verunsichern. Sollten Sie unsicher sein, ob eine E-Mail Spam ist, dann antworten Sie mit der "Antworten"-Funktion Ihres E-Mail-Programms auf die E-Mail - typischerweise resultiert für Spam-Mails ein Sende-Fehler, da die angebliche Absender-Adresse nicht existiert, ein "echter" (Nicht-Spam-) Absender wird Ihnen dagegen antworten. Das Antworten auf eine Spam-Mail bedeutet keine Gefahr, öffnen Sie aber in verdächtigen E-Mails keinesfalls Anhänge oder folgen Links in der E-Mail. Solange Sie noch keine Anhänge geöffnet haben oder Links gefolgt sind, besteht noch keine Gefahr, Sie können die verdächtige E-Mail einfach löschen.

 

Horde

Horde IMP ist ein komfortables und schnelles Webmail-Programm. Es ist eingerichtet für den Versand und den Empfang von E-Mails über die Server der Philosophischen Fakultät. Das Programm ist darüber hinaus eingebettet in eine Sammlung von nützlichen Anwendungen wie etwa Adressbuch, Kalender oder Bookmark-Verwaltung.


Open-Xchange

Open-Xchange ist eine Groupware-Software zur zentralen Verwaltung von
E-Mails, Adressen, Kalendern und Aufgaben. Innerhalb eines gleichen
Kontextes können die jeweiligen Benutzer diese Informationen unter
einander teilen. Eine große Stärke von Open-Xchange ist die Möglichkeit,
mehrere (auch externe) E-Mail-Accounts in einer Oberfläche zu
vereinen. Desweiteren lassen sich über Open-Xchange serverseitige
Filterregeln erstellen sowie die Abwesenheitsbenachrichtigung verwalten.
Ihr Open-Xchange-Konto lässt sich mit mehreren Rechnern, Tablet-PCs
sowie Smartphones synchronisieren. Diese Synchronisations-Option muss
auf Anfrage individuell freigeschaltet werden: bitte wenden Sie sich an
das IKM Service-Team, wenn Sie eine Aktivierung dieser Features wünschen.


RoundCube

RoundCube ist ein übersichtlicher und intuitiv bedienbarer Webmail-Client. Die Benutzeroberfläche ist der einer lokal installierten Anwendungen sehr ähnlich.


Open Webmail

Open Webmail steht Benutzern zur Verfügung, die das Programm bereits früher verwendet haben. Für neue Benutzer wird OpenWebmail zugunsten der anderen Webmailprogramme nicht mehr angeboten.


Microsoft Exchange - Outlook Web Access

Die Philosophische Fakultät bietet - zusätzlich zu den normalen E-Mail-Accounts - auch Konten für Microsoft Exchange an. Exchange erlaubt eine Synchronisierung von Kontakten, Kalendern, E-Mails und Notizen über mehrere Computer und Geräte hinweg. Ebenfalls verfügbar ist das so genannte Outlook Web Access - eine Weboberfläche, die sich an dem bekannten E-Mail-Programm Microsoft Outlook orientiert und ähnliche Funktionen bietet. Für die Nutzung dieses Clients ist ein Exchange-Konto der Philosophischen Fakultät erforderlich.

 

 

 

 

Die Dienste der IKM‑Services im Überblick ·····································································································································································